Steuern, Wirtschaft und Finanzen

Wohnen sie noch oder zügeln sie schon?
Die überrissenen Mieten und Grundstückpreise sind das Resultat des jahrzehntelangen Zuger Steuerdumpings. Wir sind dagegen, dass immer noch mehr reiche Ausländer und Firmen nach Zug gelockt werden, währenddessen normale Leute keine bezahlbaren Wohnraum mehr finden. Wir wollen das Ende des Steuerdumpings und fordern faire Mieten statt fette Konten.

Zuger Ansichten, Neue Zuger Zeitung vom Samstag 12. April 2014

Weiterlesen

Der Gewerkschaftsbund Zug freut sich über ein breites Zugerkomitee. Mit dabei sind neben den GBZ Gewerkschaften Unia, VPOD und SEV, auch die SP, die...

Weiterlesen

Zuger Komitee „Ja zum Mindestlohn"

Weiterlesen

Medienmitteilung vom 30. März 2014, Alternative – die Grünen Kanton Zug

Weiterlesen

In Zug gibt es viele russische und ukrainische Rohstoffhandelsfirmen. Die Alternativen - die Grünen engagieren sich schon lange gegen die...

Weiterlesen

Leserbrief zur Lockerung des Verbots für Kriegsmaterialausfuhr

Weiterlesen

Interpellation Fraktion Alternative - die Grünen

Weiterlesen

Laut Finanzierungsprognose der Zuger Regierung (siehe Vorlage 2264) rechnet der Kanton bis 2030 mit Investitionen von 1040 Millionen in den Hochbau...

Weiterlesen

Komiteegründung gegen die Fremdenfeindlichkeit!

Weiterlesen

Ein Grundsatztext

Weiterlesen